Anmeldung

* Pflichtfelder





Kfz-Mechatroniker/-in

Der Kfz-Mechatroniker in Fachrichtung System und Hochvolttechnik ist Experte für Fahrzeuge mit modernen Antriebssystemen. Er prüft und wartet sie, kennt sich mit computergestützter Fehlerdiagnose aus und behebt Störungen.

Zu deinen Tätigkeiten gehören:

  • die Wartung und Reparatur von Kraftfahrzeugen aller Art
  • Vernetzte Antriebs-,Komfort- und Sicherheitssysteme diagnostizieren und instand setzen
  • die computergestützte Fehlerdiagnose
  • Fahrzeuge für Sicherheitsprüfungen vorbereiten
  • Komponenten an Hybrid- und Elektrofahrzeugen prüfen und instand setzen
  • die Fehlersuche und Instandsetzung an hydraulischen und mechanischen Komponenten
  • die Untersuchung von Kraftfahrzeugen nach gesetzlichen Vorgaben

Die Auszubildenden zum Kfz-Mechatroniker in Fachrichtung System- und Hochvolttechnik besuchen ein- bis zweimal pro Woche das Leopold-Hoesch Berufskolleg. Zu den Unterrichtsinhalten zählen berufsbezogene Kenntnisse in den Bereichen Service, Montage/ Demontage, Instandsetzung und Prüftechnik sowie Betriebswirtschaft.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 ½ Jahre, Voraussetzung ist der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife).