Anmeldung

* Pflichtfelder





Mechatroniker/-in

Der Mechatroniker ist Experte für die Montage und Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen sowie deren Wartung und Reparatur. Dabei ist er sowohl für die mechanischen, pneumatischen und hydraulischen Komponenten als auch für die elektrischen und elektronischen Bauteile zuständig.

Zu deinen Tätigkeiten gehören:

  • das Inspizieren, Warten und Instandsetzen von Maschinen und Anlagen
  • der Umgang mit Schaltungen der Installations- und Steuerungstechnik einschließlich speicherprogrammierbarer Steuerungen
  • das Montieren und Demontieren von Teilen und Baugruppen
  • die Abnahme und Inbetriebsetzungen mechatronischer Systeme
  • die Fehlersuche unter Einsatz von elektronischen und mechanischen Messgeräten und Computern

Die Auszubildenden zum Mechatroniker besuchen ein- bis zweimal pro Woche das Leopold-Hoesch Berufskolleg. Zu den Unterrichtsinhalten zählen berufsbezogene Kenntnisse, zum Beispiel in den Bereichen System- und Betriebstechnik sowie betriebliche Kommunikation.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 ½ Jahre, Voraussetzung ist der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife).